DERMASENCE

Farbcode Gesunde Haut mit System!

DERMASENCE Cream Soft LSF 30

4.5

86% der Testerinnen gefällt die DERMASENCE Cream Soft LSF 30 insgesamt sehr gut oder gut.Die unparfümierte Tagespflege mit hohem UV-Schutz-Niveau ist ideal zur täglichen Pflege der empfindlichen, fettenden und zu Unreinheiten neigenden Haut. Das innovative UVA-/UVB-Filter-System schützt Gesicht, Hals und Dekolleté vor UV-bedingten Hautschäden, auch in den tieferen Hautschichten. Glycerin, Bisabolol, Panthenol und Vitamin E spenden Feuchtigkeit, beruhigen und pflegen die Haut. Die Gelcreme zieht schnell ein und kann auch bei Neigung zu Rosacea und Mallorca-Akne verwendet werden.

 

Charakteristik

  • Die leichte Gelcreme mit hohem UV-Schutz-Niveau ist ideal für empfindliche, fettende und zu Unreinheiten neigende (Misch-)Haut
  • Innovatives UVA-/UVB-Filter-System schützt Gesicht, Hals und Dekolleté vor UV-bedingten Hautschäden
  • Bisabolol, Panthenol und Vitamin E pflegen und beruhigen die Haut
  • Lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein, ohne einen klebrigen Film zu hinterlassen
  • Der unparfümierte Sonnenschutz ist ideal bei Neigung zu Rosacea, Allergien und Mallorca-Akne
  • Dermatologisch getestet
  • Als Make-up-Unterlage geeignet

Cream Soft LSF 30
  • Anwendung

    Die DERMASENCE Cream Soft LSF 30 täglich nach der schonenden Reinigung gleichmäßig auf die Haut auftragen.

    Geringere Mengen reduzieren die Schutzleistung. Mehrfach auftragen, insbesondere nach dem Aufenthalt im Wasser, dem Abtrocknen oder Schwitzen. Halten Sie sich trotz Verwendung eines Sonnenschutzmittels nicht zu lange in der Sonne auf. Säuglinge und Kleinkinder
    nicht direkter Sonneneinstrahlung aussetzen. Augenkontakt vermeiden.

  • Pflegetipp

  • Bezugsquellen

    Exklusiv in Ihrer Apotheke. PZN 12404978

    Mit unserem Apothekenfinder finden Sie einfach die nächstgelegene Apotheke.

  • Inhaltsstoffe

    Um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu berücksichtigen, werden unsere Produkte kontinuierlich weiterentwickelt, wodurch ggf. unterschiedliche Produktversionen im Umlauf sein können. Die Inhaltsstoffauflistung auf der OVP des Produktes ist verbindlich.

    AQUA, DICAPRYLYL ETHER, GLYCERIN, DICAPRYLYL CARBONATE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, ETHYLHEXYL SALICYLATE,
    OCTOCRYLENE, PHENYLBENZIMIDAZOLE SULFONIC ACID, BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, PANTHENOL, BISABOLOL, TOCOPHERYL ACETATE, TITANIUM DIOXIDE (NANO), CYCLOPENTASILOXANE, PHENOXYETHANOL, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, GLYCERYL STEARATE, PENTAERYTRITYL DISTEARATE, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, AMINOMETHYL PROPANOL, CETEARYL ALCOHOL, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, MICROCRYSTALLINE CELLULOSE, CELLULOSE
    GUM, DIETHYLHEXYL SODIUM SULFOSUCCINATE, CAPRYLYL GLYCOL, DISODIUM PHOSPHATE, PIROCTONE OLAMINE, PROPYLENE GLYCOL, SILVER CHLORIDE, ALUMINA, SIMETHICONE

  • Bewertungen (36)

    Spitzenengel am 31.08.2017 um 13:41
    4

    Das Produkt ist für mich eine gute Ergänzung im Urlaubsgepäck, da ich am Meer oder Pool weder normale Sonnencreme noch Makeup im Gesicht verwende.

    Die Gelcreme hat eine leichte Textur, die schnell einzieht und durch den hohen LSF für entsprechenden Hautschutz sorgt. Sie ist gut verträglich und hinterlässt daher ein angenehmes Hautgefühl.

    Einziger Nachteil: ein leicht fettiger Film hinterlässt auf meiner Haut einen unschönen Glanz, weshalb die Creme sich für alltags nicht als Makeup-Unterlage eignet. Meine Gesichtshaut neigt eigentlich nicht zur Glanzbildung, weshalb mich das Ergebnis verwundert, denn laut Angabe soll das Produkt sogar leicht mattierend wirken.

    tulipe87 am 26.08.2017 um 22:17
    4

    Die Gelcreme mit Lichtschutzfaktor 30 hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte die Konsistenz, den leicht frischen Duft sowie die Pflegewirkung des Produkts. Den Preis in Höhe von 14€ je nach Apotheke finde ich nicht zu hoch und für 50ml gut. Aufgrund einiger bedenklicher Inhaltsstoffe wie Mikroplastik oder Nanopartikel werde ich die Creme weiterhin nur an sonnigen Tagen auftragen. Deswegen muss ich einen Stern abziehen.

    Chei am 25.08.2017 um 18:38
    5

    Tolle Creme

    pura-bella am 23.08.2017 um 11:57
    5

    Sehr schöne Tagespflege für empfindliche Haut. Durch den Pumpspender gut zu dosieren, zieht schnell in die Haut ein und mattiert schön, was natürlich bei fettiger und Mischhaut besonders wichtig ist. Gerade der hohe LSF hat mich angesprochen, das ist mir gerade im Sommer besonders wichtig. Meine Haut fühlt sich toll gepflegt an und ich habe das Gefühl, auch ausreichend gegen Sonnenstrahlen geschützt zu sein.

    Jules am 23.08.2017 um 08:28
    5

    Nach so einer Creme habe ich bereits sehr lange gesucht. Ich habe Mischhaut und immer wieder mit Rötungen und Unreinheiten zu kämpfen, gleichzeitig brauche ich Sonnenschutz für meine Haut. Die Dermasence verbindet beides optimal. Im Alltag war ich schon von der Creme begeistert. Sie riecht nicht aufdringlich, lässt sich auf den Punkt dosieren und hält, was sie verspricht. Beim Wanderurlaub hat die Creme mich restlos überzeugt. Trotz starker Bergsonne haben wir uns das Gesicht zu keinem Zeitpunkt verbrannt. Trotz sonnenbedingter starker Talgproduktion sind die Unreinheiten eher weniger und das Hautbild ebenmäßiger geworden.

    Miri0110 am 22.08.2017 um 21:41
    2

    Leider hat mich die Dermasence Creme nicht so überzeugt. Die Konsistenz ist schön leicht und gut aufzutragen. Allerdings hinterlässt sie einen öligen Film auf der Haut. Wenn ich mein make up darüber auftrage, wirkt es sehr fertig und glänzend. Zudem habe ich nach 4 Tagen feststellen müssen, dass sich Unreinheiten gebildet haben.

    Zu dem Sonnenschutz muss ich aber sagen, dass es wirklich hält, was es verspricht.

    Nachkaufen und empfehlen würde ich die Creme leider nicht, weil auch der Duft nicht meins war.

    Sonnenschutz für Problemhaut am 22.08.2017 um 20:30
    5

    Ich habe schon seit längerem nach einem Sonnenschutz mit hohem LSF für das Gesicht gesucht, von dem ich nicht sofort glänze und noch mehr Pickel bekomme

    Die Gelcreme von Dermasence ist dafür eine tolle Lösung. Sie ist wirklich schnell eingezogen und hat auch keinen ekligen Film auf der Haut hinterlassen. Man kann sie auch gut als Make-Up Grundlage verwenden.

    Trotz relativ viel Zeit in der Sonne hat sie gut geschützt und auch nach längerer Zeit nicht stark nachgefettet (meine Haut fettet generell sehr stark aber bei dieser Creme deutlich weniger als bei anderen (selbst angeblich mattierenden) Produkten). Auch hat sie meine ziemlich empfindliche Haut nicht gereizt

    Sie duftet eigentlich nach nichts (eventuell ein bisschen nach Sonnencreme). Der Pumpspender ist eigentlich sehr praktisch, weil man damit gut dosieren kann. Am Anfang kam jedoch erst ein bisschen zu viel heraus, aber man kann ja auch andere Körperteile damit einschmieren. Danach kam genau die richtige Menge.

    Insgesamt bin ich sehr zufrieden.

    Zeuselmann am 20.08.2017 um 20:43
    5

    Die Creme ist absolut empfehlenswert. Als erstes ist mir der hygienischer Pumpspender aufgefallen. Mit dem Spender lässt die Creme sich optimal dosieren.

    Die Creme hat eine gute Konsistenz und lässt sich gut verteilen. Besonders gut gefällt mir,das die Creme keinen schweren Fettfilm hinterlässt und keinerlei Hautirritationen auftreten. Sehr positiv muss ich hervorheben,das die Creme nicht wie bei Sonnenschutz meist üblich nicht in den Augen brennt oder rote Augen hervorruft.

    Auch als Make-up Unterlage sehr empfehlenswert.

    Selbst am windigen Ostseestrand hat sich die Creme bewährt. Ich habe keinen Sonnenbrand bekommen und die Haut hat sich in keinster Weise trocken angefühlt. Die Gesichtshaut fühlt sich geschmeidig an und macht einen gesunden Eindruck.

    Alles in allem kann ich die Creme für Mischhaut empfehlen

    sweety1408 am 20.08.2017 um 14:18
    4

    Creme mit hohem UV-Schutz, die nicht fettig ist und gut riecht. Die Konsistenz ist leicht. Die Creme zieht gut und schnell ein. Sie hat einen ganz leichten Geruch nach Sonnencreme, der schnell verfliegt. Nicht wie bei anderen Cremes, bei denen man den ganzen Tag nach Sonnencreme riecht und übermäßig glänzt. Kleine Verpackung, sehr gut für Reisen oder wenig Platz im Schrank. Die Creme ist teurer als die herkömmlichen Produkte, aber sie das Geld wert, da sie ergiebig ist. Ich kannte diese Marke bisher noch nicht und bin positiv überrascht. Es gibt noch weitere ergänzende Produkte. Sicherlich eine gute Kombination und eine tollte Hautpflege für die ganze Familie.

    Schokolaader am 19.08.2017 um 20:05
    5

    Ich benutze schon seit zwei jahren die feuchtigkeitspflege von dermasence als tagespflege. Somit war klar, dass ich die Sonnencreme unbedingt testen wollte. Und sie war echt gut! Zieht schnell ein, riecht gut, sehr gut verträglich, und natürlich prima sonnenschutz. LSF 30 ist völlig ausreichend.

    Würde ich immer wieder kaufen.

    Janine am 19.08.2017 um 18:57
    5

    Ich habe lange nach einer Tagescreme gesucht mit LSF 30, die gut für meine unreine und empfindliche Mischhaut geeignet ist.

    Die Creme lässt sich gut verteilen und zieht wunderbar schnell ein, sodass sie auch als Makeup-Grundlage perfekt geeignet ist.

    Eine typische "Gel-Konsistenz" hat die Creme nicht, allerdings kommt der Name ja auch daher, dass die Creme weitestgehend fettfrei/arm sein soll.

    Morgens aufgetragen hinterlässt sie einen minimalen glänzenden Film auf der Haut, sie fühlt sich dennoch sehr leicht an und meine Haut spannt fühlbar weniger an den trockenen Stellen (Vor allem an den Schläfen). Am Abend verstärkt sich bei vielen Cremes der Hautglanz bei mir, dies ist hier nicht der Fall. Nach einer Woche habe ich zwar nicht weniger, aber auch nicht mehr Pickel bekommen *thumbsup*.

    Der Geruch ist angenehm frisch und mild, erinnert mich an Gurke und das ohne Parfüm, sodass sich Allergiker hier weniger Sorgen machen müssen :)

    Hier wird chemischer (ETHYLHEXYL SALICYLATE, OCTOCRYLENE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, PHENYLBENZIMIDAZOLE SULFONIC ACID) und mechanischer ( TITANIUM DIOXIDE NANO!) UV-Schutz verwendet. Bisher habe ich diese Mischung ganz gut vertragen, ich bin in der Regel aber vorsichtiger, da ich schon mal eine ausgeprägte photoallergische Reaktion hatte.

    Insgesamt haben mich die Inhaltsstoffe aber überzeugt, die gut durchdacht scheint (s.u.).

    Zur Verpackung kurz: praktischer hygienischer Pumpspender.

    Pros

    • langfristig kein Fettglanz auf der Haut, gut geeignet als Makeup Grundlage
    • geeignet für Mischhaut (bei mir auch mit Neurodermitis, wobei jeder ja unterschiedlich reagiert)
    • Spendet genügend Feuchtigkeit
    • LSF 30! ohne das sie die Haut weiß hinterlässt, UVA (dringt tiefer ein und verursacht Falten) und UVB Schutz.
    • beruhigende und entzündungshemmende Inhaltsstoffe: Panthenol (Vit B5), Bisabolol, Silberchlorid
    • Pflegend: Sheabutter, Glycerin
    • Antioxidantien: Vit. E
    • Pirocton Olamine: wird bei schuppender Haut durch die Hemmung von Hefepilzen verwendet, wirkt aber auch antibakteriell

    Contra

    • potentielle Allergene: Phenoxyethanol, Propylene Glycol, u.a. ein paar der UV-Filter
    • Nanopartikel enthalten: sollte nicht auf verletzte Haut aufgetragen werden, Wirkung unklar. Generell sind chemische UV-Filter immer so eine kritische Angelegenheit. Aber besser noch als keiner :) Daher verwende ich die Creme nur an sonnenreichen Tagen.
    Turbotina1 am 18.08.2017 um 23:17
    4

    Ich durfte die Creme durch Komsumgöttinnen testen und bin zufrieden.

    Dank des LSF benötige ich keinen zusätzliche Sommencreme mehr, meine Haut war auch ausreichend damit geschützt.

    Die Creme lässt sich aufgrund des Pumpspenders hygienisch entnehmen und ist sehr ergiebig.

    Der Duft ist angenehm dezent,fast neutral und die Konsistenz auch. Sie ist sehr verträglich und ich hatte während der ganzen Zeit keine Hautirritationen oder Pickelchen.

    Mit weißeln hatte ich keine Probleme, jedoch glänzte meine Haut sehr, trotzdem sie schnell eingezogen ist. Ich musste immer pudern, deshalb der eine Punktabzug.

    Alles in allem ist die Creme aber empfehlenswert.

    romyeinzigartig am 18.08.2017 um 21:07
    5

    Wirklich tolle Sonnenschutzgelcreme für empfindliche Haut im Rahmen einer medizinischen Hautpflege natürlich parfümfrei und absolut schützend vor UVA- und UVB Strahlung.

    Nadine am 18.08.2017 um 16:58
    5

    Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt. Da ich eine empfindliche und zu Unreinheiten neigende Gesichtshaut habe, hat mich dieses Produkt besonders angesprochen. Die Verträglichkeit ist deutlich besser als bei anderen Sonnenschutzprodukten, ich konnte keine Irritationen feststellen. Da mein Make-Up einen LSF besitzt, nutze ich die Creme mittlerweile vor allem, wenn ich kein Make-Up trage. Die Creme lässt sich jedoch auch gut zusammen mit Make-Up verwenden. Ein leichter Fettfilm bleibt nach der Anwendung, jedoch auch nicht mehr als bei anderen Tagescremes. Die positiven Eigenschaften haben mich in jedem Fall überzeugt, weshalb ich das Produkt weiterempfehlen kann.

    Ganz ok am 16.08.2017 um 20:18
    3

    Das Design der DERMASENCE Cream Soft LSF 30 entspricht dem typischen Look von DERMASENCE, ein eher leicht nüchterner und medizinischer Touch. Sehr toll ist der praktische Pumpspender, sehr hygienisch und gut zu dosieren.

    Die Creme selbst ist weiß und duftet eher neutral, überhaupt nicht aufdringlich. Die Creme lässt sich leicht auf die Haut auftragen, verteilen und zieht schnell ein. Irgendwelche allergische Reaktionen konnte ich bisher nicht feststellen. Gut gefällt mir auch der enthaltene Lichtschutz. Bei meiner sehr hellen Haut ist man auch dann im Alltag geschützt, wenn man mal gerade nicht an die Sonnencreme gedacht hat.

    Nach einiger Zeit des Ausprobierens musste ich aber leider feststellen, dass meine Haut im Laufe des Tages doch nachfettet und somit leicht glänzt. Damit konnten meine Hoffnungen in dieses Produkt nicht ganz erfüllt werden. Ganz unzufrieden bin ich aber dennoch nicht und andere werden sicherlich mit DERMASENCE Cream Soft LSF 30 bessere Ergebnisse erzielen können.

    biene1307 am 16.08.2017 um 08:37
    5

    Ich teste die Creme nun seid ca 2 Wochen und bin hellauf begeistert! Meine Haut ist sehr empfindlich gegenüber Parfümierten Produkten. Bei dieser Creme hatte ich absolut keine Reaktion, super! Der leichte Geruch erinnert an Freibad und verfliegt nach dem Einziehen schnell. Mit dem Hubspender kommt eine für mich gut dosierte Menge für Gesicht, Hals und Brustbereich heraus. Die Creme lässt sich sehr gut verteilen und zieht in weniger wie 3 Minuten ein (ich nutze die Zeit dann immer zum Zähne putzen!) . Überschminken ist auch kein Problem. Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Auch der Tragekomfort ist völlig ok. Es wirkt nicht schwer. Ich finde man merkt es ein wenig, dass man sich eingecremt hat, aber es spannt nicht oder riecht unangenehm oder so, auf keinen Fall. Wie gesagt, alles in allem sehr gut. Auch bisher keinerlei Hautreaktionen auf die Sonnenstrahlen gehabt. Ich bin begeistert. Danke!

    Mina am 15.08.2017 um 21:49
    5

    Die DERMASENCE Cream Soft LSF 30 ist eine hochwertige Creme.

    Die Konsistenz ist angenehm, ähnlich wie ein Fluid und zieht sehr schnell ein. Sie ist deshalb auch optimal als Make-up Unterlage geeignet. Nach kurzer Einwirkest, kann man schon Puder o.ä. auftragen. Die Creme hinterlässt keinen fettigen Rückstand auf der Haut und lässt sich gut verteilen.

    Sie riecht angenehm neutral (fast schon geruchlos) und ist durch den Spender auch sehr leicht zu dosieren. Da sie umparfümiert ist, ist die DERMASENCE Gesichtspflege gut verträglich, auch bei empfindlicher Haut.

    Ich finde sehr gut, dass man einen Sonnenschutz und eine pflegende Tagescreme in einem Produkt hat. So spart man sich zig unterschiedliche Produkte.

    Ich kann dieses Produkt wirklich nur weiterempfehlen!!

    Daniela1974 am 15.08.2017 um 21:16
    5

    Die DERMASENCE Cream Soft LSF 30 ist in einem Pumpspender, was ich wirklich sehr praktisch und hygienisch finde. Sie lässt sich leicht dosieren und das ist wiederum auch sehr sparsam im Verbrauch. Sie hat eine leichte Konsistenz, die mir sehr gut gefällt. Die Cream Soft LSF 30 lässt sich leicht und gut auftragen. Bereits nach einigen Minuten ist die Creme gut eingezogen, ohne das sie einen unangenehmen und klebrigen Film hinterlässt, sodass ich anschließend problemlos mein Makeup auftragen kann. Der Duft ist ein etwas eigener Duft, da sie unparfümiert ist, was mich aber bei der Wirkung nicht stört. Ich vertrage diese Cream Soft LSF 30 sehr gut. Selbst um meine empfindliche Augenpartie herum vertrage ich sie sehr gut.

    Ich empfinde sie als zuverlässigen täglichen Sonnenschutz für mein Gesicht, Hals und Dekollete und dabei pflegt sie auch noch mit ihren Inhaltstoffen.

    Die Inhaltsstoffe haben mich absolut überzeugt, sodass ich sie guten Gewissens weiterempfehlen kann und das auch bereits gemacht habe.

    KonsumentBC am 15.08.2017 um 11:57
    5

    Ich benutze Sonnencreme täglich für mein Gesicht und zwar 1,2g. Nicht nur um mich vor den UVB-Strahlen zu schützen sondern auch vor UVA-Strahlen, die ca. 80% der Hautalterung bewirken. Somit ist täglicher Sonnenschutz für mich der Faltenkiller Nr.1. Folglich habe ich schon einige Sonnencremes getestet.

    Die DERMASENCE Cream Soft LSF 30 ist in einem Pumpspender und lässt sich leicht dosieren. Sie hat eine leichte Konsistenz, wobei ich nicht finde, dass sie sich wie eine Gelcreme anfühlt. Die Sonnencreme lässt sich gut auftragen und vor allem gut schichten, was wichtig ist, um die erforderliche Menge von 1,2g im Gesicht verteilen zu können. Bei mir weißelt die Creme nicht und rollt auch nicht ab. Nach einigen Minuten ist die Creme eingezogen und ich kann mit dem Makeup weitermachen.

    Ich vertrage die Sonnencreme gut und kann sie sogar an den Augen verwenden. Auch an den Augenbrauen und am Haaransatz funktioniert die Creme gut und hinterlässt keinen weißen Film.

    Weiterhin bin ich von den Inhaltsstoffen begeistert. Es scheinen kein Alkohol und keine Duftstoffe enthalten zu sein - für mich also ideal.

    Malcesine am 14.08.2017 um 16:49
    4

    Beim ersten Blick auf die Inhaltsstoffe bin ich etwas enttäuscht. Silikone und Mikroplastik gehören für mich eigentlich nicht in ein hochwertiges Apothekenprodukt.

    Gute Dosierung durch den Pumpspender. Ich finde, die Creme ist nahezu geruchlos. Die Konsistenz ist angenehm, wie ein Fluid, nicht so fest, zieht gut ein. Man hat auch nicht das Bedürfnis, danach die Hände zu waschen, da es keinen unangenehmen Film hinterlässt. Die Creme weißelt etwas, aber nicht so auffällig wie andere Sonnencremes. Das Gesicht glänzt allerdings nach dem Auftragen und auch einige Zeit später immer noch und wenn man das Gesicht berührt, ist es klebrig.

    Ich habe die Creme nun bereits mehrfach verwendet. Es bleibt wie beim ersten Eindruck, die Creme hinterlässt einen glänzenden Film im Gesicht. Allerdings habe ich, ehrlich gesagt, auch nicht erwartet, dass die Creme einen mattierenden Effekt hat, das wird auch nirgends versprochen. Leider ist sie auch etwas klebrig auf der Haut. Ich finde sie trotzdem angenehmer und leichter als andere Cremes für das Gesicht, daher ist sie eine gute Alternative für mich.

    Der Pumpspender hat irgendwie Luft drin. Manchmal spritzt nur Luft mit etwas Creme raus, dann pumpt man nochmals und hat viel Creme auf einmal. Ich fände auch eine schmale Tülle o. ä. besser, als diesen großen runden Aufsatz.

    Die Spendergröße finde ich gut, so hat man am Jahresende, wenn der Sommer nicht so üppig oder man nicht im Urlaub war, nicht so viel Sonnenschutz übrig, der im nächsten Jahr schlecht ist. Als tägliche Creme mit LSF würde ich sie nämlich nicht verwenden, dazu ist sie mir doch zu fettig. Ich verwende sie wirklich nur, wenn ich in der Sonne bin. Ich würde mir noch eine Version mit LSF 50 wünschen.

    lunastellasole am 13.08.2017 um 19:57
    4

    Ich habe mit Pigmentflecken zu kämpfen. Deswegen benutze ich immer einen Sonnenschutz. In der Vergangenheit habe ich eine normale Sonnencreme über meiner Tagespflege aufgetragen. Das war ehrlich gesagt schon etwas nervig. Deswegen hab ich mich sehr auf diese Creme gefreut.

    Den Pumpspender finde ich sehr praktisch und gleichzeitig absolut hygienisch.

    Die Konsistenz der Creme ist total angenehm. Sie lässt sich prima verteilen und hinterlässt keine weißen Flecken. Auch den dezenten Duft finde ich persönlich sehr schön. Leider hinterlässt die Creme bei mir einen Glanz auf der Haut. Auch nach einer Weile geht dieser nicht weg. Aus diesem Grund muss ich immer noch mit dem Puder drüber.

    Durch die Pigmentflecken und die Mischhaut mit leichtem Hang zu Pickeln wirkt meine Haut leider immer ein bisschen unruhig (und wahrscheinlich dadurch automatisch etwas älter, als sie ist). Ich habe inzwischen den Eindruck, das meine Haut insgesamt "ruhiger" wirkt. Das hängt sicherlich mit den Wirkstoffen dieser Tagespflege zusammen.

    Den 1 Stern Abzug habe ich wegen dem Glanz gegeben.

    Christiane am 12.08.2017 um 10:51
    5

    Durfte die Creme auch im Zuge einer Aktion kostenlos testen.

    Kam ganz gelegen da der Urlaub vor der Türe stand.

    Habe sie regelmäßig 2 Wochen jeden Morgen aufgetragen. Konsistenz ist recht angenehm. Hinterlässt keinen Film. Zieht gut und schnell ein.

    Ich bin damit sehr zufrieden. Geht auch gut als make up Unterlage.

    MariaMarienkaefer am 12.08.2017 um 10:41
    4

    Der Sonnenschutz gefällt mir sehr gut. Die Creme lässt sich super verteilen und weißelt auch kaum. Dazu zieht sie gut ein, zwar glänzt die Haut danach recht stark, aber dennoch hinterlässt sie kaum einen fettigen Film. Auch unter dem Make-up hat sie sich bewehrt und meine Haut fettet im Tagesverlauf nicht übermäßig nach. Schöner fände ich sie nur mit LSF 50, aber die Creme gehört definitiv schon zu meinen Favoriten.

    moguai979 am 11.08.2017 um 11:02
    5

    Nachdem ich die Tagespflege von Dermasence nun einige Zeit getestet habe, bin ich überzeugt. Sie zieht schnell ein, hinterlässt keinen Fettfilm und wird gut von mir vertragen. Durch den Pumpspender lässt sich die Creme sehr leicht und hygienisch entnehmen.

    Sandra am 11.08.2017 um 08:31
    5

    Ich durfte die Creme bei Konsumgöttinnen kostenlos testen und bin sehr angetan. Die Creme fühlt sich auf der Haut sehr angenehm angenehm an. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen unschönen Fettfilm. Als Make-Up Grundlage macht sich die Creme wirklich gut. Ganz toll finde ich den Pumpspender. Der ist sehr praktisch.

    maren am 10.08.2017 um 12:40
    5

    ch habe die Dermansence Cream Soft LSF30 direkt benutzt, immer morgens - mir ist es im Sommer wichtig, meine Haut vor Sonneneinstrahlung zu schützen, leider ist Tagescreme mit LSF oft viel zu reichhaltig für meine Mischhaut.

    Ich war erst nicht sicher, wie die "Portionierung" mit dem Spender funktionieren würde, aber es war kein Problem, auch kleine Mengen zu nutzen. Die Creme hat kaum eigenen Geruch, da sie parfümfrei ist, was ich sehr gut finde. Sie ist wie eine leichte Lotion und lässt sich super gut verteilen, zieht sehr gut ein und auch schminken war danach gar kein Problem, alles hielt wie immer und glänzte auch nicht.

    Für mich war es besonders wichtig, dass die Creme auch verträglich ist, wenn man, wie ich, Rosacea hat, was bei mir vor einem Jahr festgestellt wurde. Wegen meiner Nachtcreme ist meine Haut besonders empfindlich, da ist der LSF besonders wichtig. Die Creme habe ich super vertragen und ich kann damit problemlos mit Make up meine Haut abdecken.

    Mariposa2807 am 09.08.2017 um 21:21
    4

    Ich konnte die Die DERMASENCE Cream Soft LSF 30 kostenlos testen und sie ist perfekt für meine Mischhaut. Sie lässt sich super leicht auftragen und verteilen und ist sehr ergiebig. Dank des Spenders kann man die Menge auch gut dosieren und verschwendet nicht zu viel Creme. Der Duft ist etwas gewöhnungsbedürftig (riecht etwas medizinisch), verfliegt aber nach dem Auftragen. Was ich noch super finde ist, dass ich endlich einen Sonnenschutz gefunden habe, der nicht fettet und mich rund um die Uhr vor Sonneneinstrahlung schützt. Ich denke ich würde mir die Creme auch kaufen, wenn ich die Probe aufgebraucht habe.

    PaulaP am 09.08.2017 um 20:03
    3

    Viel versprechend, aber nur teilweise erfüllt....Es ist mehr eine Creme als Gel auch wenn ziemlich leicht auf der Haut. Mich stört am meisten der Geruch, vielleicht bin ich hier besonders empfindlich. leider hat mich die Creme nicht wirklich überzeugt, so dass ich wahrscheinlich bei meiner alten Kosmetikmarke bleiben werde, auch weil ich den Lichtschutzfaktor 50 bevorzuge.

    Verena F. am 09.08.2017 um 17:29
    4

    Dürfte die Creme testen und bin wirklich zufrieden. Sie ist perfekt für meine empfindliche Haut, sehr ergiebig und lässt sich gut verteilen. Einen Punkt ziehe ich ab, weil trotz der richtigen Anwendung ein kleiner Fettfilm auf der Haut bleibt.

    Jana am 09.08.2017 um 10:51
    4

    Ich habe die Dermasence Creme Soft LSF 30 getestet. Insgesamt gefällt sie mir gut

    Fanny850 am 09.08.2017 um 09:56
    5

    Natürlich gibt es 5 * !

    Annett am 09.08.2017 um 08:05
    5

    Ich hatte das Glück die Creme testen zu dürfen. Nach nunmehr 1 1/2 Wochen kann ich sagen...absolute Empfehlung. Bin total begeistert. Bereits das Testpaket war sehr schön verpackt. Die Testgröße mit 50 ml auch entsprechend groß. Die Broschüre lieferte ausführliche Erläuterung. Auch auf der Flasche kann jeder für sich schnell herausfinden, ob das Produkt für einen geeignet ist. Die Farbpunkte stehen für bestimmte Hauttypen, ebenso wie die Anzeige für welche Tageszeit (bei mir die Sonne für Tag) geeignet ist. Ich neige zu Rosacea, was durch die Creme deutlich besser geworden ist. Sie läßt sich sehr leicht dosieren und man benötigt wirklich nur sehr wenig. Am Anfang empfand ich das Gesicht nach dem Cremen etwas fettig und glänzend, aber dies ist innerhalb einer Minute eingezogen und die Haut fühlt sich den ganzen Tag frisch und vor allem sehr weich an. Ich vertrage sie problemlos, obwohl ich oft mit Creme Hautprobleme habe. Von meiner Seit also alle Daumen hoch.

    Fanny850 am 08.08.2017 um 17:56
    5

    Ich teste die Dermasence Cream Soft LSF 30 seit 10 Tagen und bin zufrieden!

    Für meine empfindliche und zu unreinheit neigende Haut ist sie top! Keine Rötungen oder brennen im Gesicht.

    Das Paket war schön verpackt! Die beiligenden Bröschüren sind sehr informativ. Danke das ich testen darf!

    Die Cream ist in einem Pumpspender was auch nicht zuviel Produkt abgibt und so hygienisch ist.

    Die Konsistenz ist weich und der Auftrag klappt super einfach. Lässt sich gut verteilen und zieht relativ fix ein.

    Je nach Bedarf creme ich öfters am Tag mein Gesicht damit ein.

    Foundations Auftrag klappt auch gut --

    Riechen tut sie ok nicht ganz so intensiv wie bei einer normalen LSF Cream.

    Meine Haut fühlt sich weich und geschmeidig an. Kein Klebefilm auf der Haut, was super ist.

    Unreinheiten sind auch nicht mehr geworden und es verträgt sich gut mit meiner Haut.

    Bisher war es immer schwierig eine Creme mit LSF zu finden die einem das Gesicht nicht zu weiß machen und kleben..

    Hiermit bin ich zufrieden und ich werde es weiterhin vor allem im Sommer weiter benutzen!

    Da die Creme ergiebig ist ist der Preis auch ok.

    Zusammen gefasst: Ich habe wohl meine neue Tagespflege+Sonnenschutz für den Sommer gefunden!

    Diana 1975 am 02.08.2017 um 18:42
    5

    Ich hatte das Glück, die Creme ausprobieren zu dürfen. Die Marke kannte ich bis zum heutigen Tag noch nicht.

    Mein Fazit bis zum heutigen Tag

    Erster Eindruck.... Die Creme wirkt hochwertig, zieht super schnell ein, riecht sehr angenehm und ist durch den Spender leicht zu dosieren.

    Dermasence Cream Soft LSF30 hinterlässt keine fettigen Rückstände und lässt sich gut verteilen..

    Die beiliegende Broschüre ist sehr informativ geschrieben.

    Ich habe die Creme am Morgen jetzt seit 4 Tagen aufgetragen... Und auch noch nach mehreren Stunden fühlte sich meine Haut noch sehr gepflegt und frisch an.

    Sie bildet auch eine gute Grundlage für mein Tages Makeup. Ich leide seit Jahren an Pigmentflecken im Gesicht, was einen LSF in der Tagescreme unabdingbar macht.

    Der Test läuft weiter, und ich werde berichten...

    Bis jetzt..... Ich bin begeistert.

    Sarah B. am 02.08.2017 um 08:33
    5

    Die Creme lässt sich dank des Pumpspenders prima dosieren, sie lässt sich einfach im Gesicht verteilen, weißelt nicht und zieht schnell ein.

    Mein Gesicht glänzt auch bei hochsommerlichen Temperaturen nicht mehr als ohne Sonnenschutz. Die Creme bleibt den ganzen Tag wo sie sein soll, nichts schmiert oder rubbelt sich ab. Auch als Make Up-Unterlage macht sie einen guten Job - meine Foundation wird nicht "verändert" o. ä.

    Die Inhaltsstoffe finde ich super, denn meine Haut ist sehr empfindlich was Pflegeprodukte betrifft, vor allem in Bezug auf Duftstoffe. Wer also einen zuverlässigen Sonnenschutz mit guten Inhaltsstoffen sucht ist hier genau richtig!

    Claudia am 28.12.2016 um 01:32
    5

    Tolle Tagescreme!

    Meine Alternative zur Solvinea LSF 30 da OHNE Alcohol.

    Ich war auf der Suche nach einer Tagescreme mit LSF 30 da mir LSF 50 im Winter zu viel ist. Leider enthält die Solvinea Lsf 30 Alcohol denat.und kommt für mich somit überhaupt nicht in Frage und die Cream Rich LSF 15 hat leider einen zu niedrigen Lichtschutzfaktor (schade, da die Creme ansonsten toll ist).

    Daher war die Cream Soft für mich endlich eine echte Alternative.

    Die Creme hat eine etwas leichtere, cremegelartige Kostistenz (wobei sie eher cremig als gelig ist).

    Sie ist parfümfrei und somit unaufdringlich im Duft. Ich vertrage sie auch im Augenbereich sehr gut.

    Pro

    a) Lässt sich problemlos in der für eine Sonnencreme erforderlichen Menge im Gesicht verteilen (ca. 1/4 Teelöffel) und zieht dennoch gut ein

    b) kein Parfüm, kein Alkohol

    c) krümelt nicht

    d) somit als Make-Up Unterlage bestens geeignet

    e) keine Duftstoffe oder andere Reizstoffe

    Contra

    Einziger Kritikpunkt: Hinterlässt leider einen leichten Film auf der Haut - Ich tupfe ihn nach einer Einwirkzeit von ca. 20 Minuten (also nachdem sich der Sonnenschutz entwickelt hat) mit einem Kosmetiktuch ab und hoffe, dass das der Schutzwirkung keinen Abbruch tut...

    Ich habe eine normale bis Mischhaut. Im Winter, also jetzt, tendiert meine Haut sogar eher zu Trockenheit und ich empfinde die Creme Soft LSF 30 als ausreichend pflegend obwohl sie laut Beschreibung für fettige Haut konzipiert ist.

    Liebes Dermasence-Team: Die Cream Rich mit LSF 30 fehlt noch im Programm :-)