DERMASENCE

Farbcode Gesunde Haut mit System!

DERMASENCE RosaMin Getönte Tagespflege LSF 50

4

Getönte Tagespflege mit pflanzlichem 5-fach-Wirkkomplex stärkt die Gefäße und beugt Entzündungen vor. Mikroverkapselte Pigmente kaschieren Rötungen und legen sich als Tönung anschließend auf die Haut. Die korrigierende Tagespflege passt sich individuell dem Hautton an. Sie eignet sich daher besonders für empfindliche, zu Rötungen neigende und reaktive Haut. Der hohe UV-Schutz schützt vor sonnenbedingten Schäden und beugt der Entstehung neuer Irritationen vor.

Charakteristik

  • Rötungen korrigierende Tagespflege mit LSF 50 für Couperose und zu Rosacea neigende Haut
  • Grüne Pigmente neutralisieren Hautrötungen und sorgen für einen ebenmäßigen Teint
  • Pflanzlicher 5-fach-Wirkkomplex stärkt die Gefäße und beugt Rötungen vor
  • LSF 50 bietet einen hohen UV-A-/UV-B-Schutz und beugt sonnenbedingten Hautveränderungen vor
  • Dermatologisch getestet
  • Parfümfrei

 

RosaMin Getönte Tagespflege LSF 50
  • Anwendung

    Morgens nach der Reinigung mit sanften Streichbewegungen verteilen.

  • Pflegetipp

    Zur schonenden Reinigung empfehlen wir DERMASENCE RosaMin Reinigungsemulsion und als mildes Gesichtswasser DERMASENCE Tonic. Abends rundet die DERMASENCE RosaMin Emulsion die Hautpflege ab.

  • Bezugsquellen

    Exklusiv in Ihrer Apotheke. PZN 14171030. PHZ 4843793.

    Mit unserem Apothekenfinder finden Sie einfach die nächstgelegene Apotheke.

  • Inhaltsstoffe

    Um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu berücksichtigen, werden unsere Produkte kontinuierlich weiterentwickelt, wodurch ggf. unterschiedliche Produktversionen im Umlauf sein können. Die Inhaltsstoffauflistung auf der OVP des Produktes ist verbindlich.

    AQUA, C12-15 ALKYL BENZOATE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, ETHYLHEXYL STEARATE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, TITANIUM DIOXIDE, OCTOCRYLENE, GLYCERIN, POTASSIUM CETYL PHOSPHATE, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, DICAPRYLYL CARBONATE, TITANIUM DIOXIDE (NANO), PHENYLBENZIMIDAZOLE SULFONIC ACID, CI 77492, ESCIN, RUSCUS ACULEATUS ROOT EXTRACT, AMMONIUM GLYCYRRHIZATE, CENTELLA ASIATICA EXTRACT, CALENDULA OFFICINALIS FLOWER EXTRACT, PANTHENOL, GLYCERYL STEARATE, CETEARYL ALCOHOL, BUTYLENE GLYCOL, ETHYLHEXYL TRIAZONE, ALUMINA, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, ETHYLHEXYLGLYCERIN, ISOPROPYL MYRISTATE, AMINOMETHYL PROPANOL, ACRYLATES/AMMONIUM METHACRYLATE COPOLYMER, CAPRYLYL GLYCOL, PIROCTONE OLAMINE, SIMETHICONE, TRIS-BIPHENYL TRIAZINE (NANO), DIETHYLHEXYL SODIUM SULFOSUCCINATE, PROPYLENE GLYCOL, TRIETHYL CITRATE, SODIUM CHLORIDE, SODIUM SULFATE, PHENOXYETHANOL, DECYL GLUCOSIDE, DISODIUM PHOSPHATE, CI 47005, CI 42090, CI 77499, CI 77491, BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, XANTHAN GUM, SILVER CHLORIDE, HYDROLYZED YEAST PROTEIN, TOCOPHEROL.

  • Bewertungen (7)

    Linda K. am 06.05.2019 um 08:57
    5

    Ich leide seit einigen Monaten unter geröteten Hauptstellen im Gesicht und bisher haben alle Cremes, die ich ausprobiert habe, versagt. Entweder haben sie nicht stark genug getönt oder sie waren zu stark in der Deckkraft und sahen unnatürlich aus. RosaMin hält, in meinem Fall, genau was sie verspricht. Die roten Stellen verschwinden wie von Zauberhand. Ich kann sie nur empfehlen!

    Anke L. am 03.04.2019 um 17:47
    5

    Proben der Rosa min Serie erhalten und gleich getestet. Ich finde die getönte Tagescreme ist der Hammer. Die Farbe passt perfekt. Ich bin ein Sommersprossen Typ. Mit dem Refining Gel darunter perfektes Hautgefühl und meine eher unruhige, fleckige Haut sieht den ganzen Tag gut aus und fühlt sich auch so an ! Definitiv eines meiner neuen Lieblinge. Danke Dermasence.

    Tanja H. am 29.03.2019 um 21:59
    3

    Die Idee ist perfekt, die Umsetzung eher grenzwertig: Zunächst einmal finde ich die pflegende Wirkung sehr gelungen. Das Produkt ist angenehm auf der Haut. Gleichzeitig ist es stark grün pigmentiert und kaschiert Rötungen sehr zuverlässig.

    Vorteil: die Tagescreme wandelt sich bei Berührung mit der Haut in eine getönte Tagescreme mit relativ guter Deckkraft um. Ich benutze seit 15 Jahren Make-up mit mittlerer bis starker Deckkraft und würde bei dieser Tagescreme sogar darauf verzichten können.

    Nachteil: Eine getönte Tagescreme und/oder Make-up sollte eine Nuance heller sein als der Hals. Ich bin jetzt kein nordischer Typ und auch kein "heller Typ", aber diese Tagescreme ist mindestens 1 Nuance zu dunkel und somit im Alltag im Büro oder abends für mich keine Option. Lediglich am Wochenende in Haus und Garten im "undone" Look verwendbar.

    Fazit: Wenn schon eine Tagescreme mit abdeckender Wirkung, also als leichtes Make-up oder BB-Cream, dann bitte auch in verschiedenen Nuancen. Es müssen ja nicht gleich 10 verschiedene sein, aber nicht umsonst gibt es Make-ups in verschiedenen Hauttönen.

    Angelika am 17.02.2019 um 16:57
    3

    Eine getönte Tagespflege mit LSF 50 ist schon mal sehr gut. Was mir nicht gefällt ist das die Creme für mein helles Gesicht viel zu dunkel ausfällt. Um den LSF zu erreichen, muss ja eine bestimmte Menge aufgetragen werden. Das ist für mich unmöglich. Selbst dünn aufgetragen dunkelt sie mir zu stark nach. Ausserdem neigt die Creme zum Abrollen sobald ich mir in mein Gesicht fasse. Da ich die Anwendung abgebrochen habe, kann ich hier zur Wirkung auch nichts sagen. Ich werde sie auch nicht nachkaufen. Ich bleibe bei der Emulsion und trage zusätzlich eine Sonnencreme auf.

    Britta am 23.12.2018 um 23:10
    5

    Tolle Creme, wirkt sehr natürlich

    Snoopy am 18.11.2018 um 17:20
    5

    Ich benutze diese Creme auf Empfehlung meiner Hautärztin. Bereits nach der ersten Anwendung war ich begeistert. Sie kaschiert alles was zu kaschieren ist. Macht ein tolles glowy&healthy Finish. Die Farbe passt sich perfekt dem Hautton an. Am Nachmittag ist ein leichtes Überpudern nötig. Ich habe eine beruhigte ausgeglichene Haut. Keinerlei Reizungen und keine Flushs.

    Anja Wirtz am 15.11.2018 um 11:40
    3

    Ich benutze seit kurzem die getönte Tagespflege und bin sehr zufrieden. Die Handhabung der Tube ,um die Pflege aufzutragen, gestaltet sich allerdings äußerst schwierig. Hier wäre ein anderes Patent angebracht