Skin-Story | Clara – @claradtrch

Jede Haut ist so individuell wie der Mensch, dem sie gehört! Und doch finden sich oft Gemeinsamkeiten: Fältchen, Unreinheiten, Sommersprossen und andere Hautveränderungen kennen viele von uns. In unserer Reihe „Skin-Story“ erzählen ausgewählte Influencer*innen unter anderem von ihrem persönlichen Hautzustand, verraten ihre Lieblingsprodukte und ihre individuelle Hautpflegeroutine.

claradtrch

Clara | @claradtrch

27 Jahre
Trockene Haut, normale Haut
Media und Marketing Managerin im Esports, Bloggerin seit 2012

Meine Hautgeschichte …

Ich hatte mein ganzes Leben lang immer mal wieder kleinere Hautunreinheiten, die mich aber im Großen und Ganzen nie wirklich gestört haben, da meine Haut generell sehr pflegeleicht ist.

Als ich damals dann mein Studium begonnen habe, hat sich in stressigeren Zeiten immer mal wieder eine partielle Akne am Kinn bzw. um die Mundpartie entwickelt, die mich persönlich sehr gestört hat. Zu dieser Zeit habe ich noch verschiedene Hautpflegeprodukte genutzt - ich bin tatsächlich nie wirklich bei einer speziellen Marke geblieben. 

Als ich dann mit den DERMASENCE Produkten eine ganzheitliche Hautpflegelinie gefunden habe, wurde auch meine „Mini-Akne“ deutlich besser - bis zu dem Punkt, an dem sie sogar ganz verschwunden ist.

Ich habe zudem gemerkt, dass sich allgemein meine Haut durch die regelmäßige Pflege mit ein und dergleichen Produktlinie ins Positive veränderte. Sie wurde reiner aber auch geschmeidiger. 

Wenn du die für dich passenden Produkte gefunden hast, dann bleibe bei diesen, auch wenn du mal Pröbchen oder andere Hautpflegeprodukte geschenkt bekommen solltest.

Clara | @claradtrch

Wie sieht deine aktuelle DERMASENCE Hautpflegeroutine aus?

Morgens benutze ich den DERMASENCE Mousse Reinigungsschaum, um mein Gesicht von den Rückständen der Nacht zu befreien. Dann benutze ich die DERMASENCE Seborra Leichte Tagespflege mit LSF 30. Gerade bei meiner Tagescreme ist mir ein hoher Lichtschutzfaktor wichtig, weil ich ein sehr heller Hauttyp bin und so meine Haut vor UV-Strahlen schützen kann. Abends benutze ich zum Abschminken ebenfalls den Reinigungsschaum und dann auf Stirn und Wangen das DERMASENCE Hyalusome Konzentrat und für die Augenpartie die DERMASENCE Hyalusome Augenpflege.

Wie hat sich deine Haut mit den DERMASENCE Produkten entwickelt?

Meine Haut hat sich durch die regelmäßige Nutzung der DERMASENCE Produkte stabilisiert. Es gibt keine willkürlichen Akne-Ausbrüche mehr. Auch der Fakt, dass ich - egal bei welchem Wetter - auf den Lichtschutzfaktor meiner Tagescreme nicht verzichte, hat meiner Haut gut getan, denn oftmals unterschätzt man, dass die Sonne auch bei Wolken oder im Winter durchkommen kann.

Welche sind deine Top-3-Produkte von DERMASENCE und warum?

Mein absoluter Liebling ist auf jeden Fall die DERMASENCE Seborra Leichte Tagespflege mit LSF 30. Ich habe noch nie eine so gut auftragbare Creme mit einem so hohen Lichtschutzfaktor gehabt - die meine Haut besonders auch im Alltag vor den schädlichen UV-Strahlen schützt. 

Der DERMASENCE Mousse Reinigungsschaum ist für mich perfekt, um die Haut von Rückständen zu befreien oder sogar um mich abzuschminken. 

Außerdem mag ich das DERMASENCE Hyalusome Konzentrat sehr gerne. Hyaluron ist für mich auch präventiv ein gutes Mittel zur Vorbeugung der Hautalterung.

Welchen Tipp möchtest du mit allen Hautpflege-Fans teilen?

Bleib einer Produktlinie treu und wechsele nicht ständig die Produkte. Wenn du die für dich passenden Produkte gefunden hast, dann bleibe bei diesen, auch wenn du mal Pröbchen oder andere Hautpflegeprodukte geschenkt bekommen solltest. Mir hat es wirklich geholfen, nicht wöchentlich noch zusätzliche Cremes oder Masken aufzutragen. Deine Haut ist für Routine dankbar und gewöhnt sich bei regelmäßiger Nutzung an Produkte - daher braucht sie vieles, was du zusätzlich verwenden möchtest, gar nicht und freut sich eher über eine regelmäßige und gleichmäßige Pflege.