Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Gewinnspielbeitrags auf Instagram/Facebook

§1 Datenschutz

1. Datenschutz seitens des Veranstalters des Gewinnspiels
Die Medicos Kosmetik GmbH & Co. KG (nachfolgend „Veranstalter“, s. auch § 7) ist verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmenden.

a. Begriffsbestimmungen

aa) personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen etc.

bb) betroffene Person
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden (hier die Teilnehmer*innen des Gewinnspiels, im Folgenden nur „Teilnehmer*in“).

cc) Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

dd) Verantwortliche*r oder für die Verarbeitung Verantwortliche*r
Verantwortliche*r oder für die Verarbeitung Verantwortliche*r ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann die*der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien ihrer*seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

e) Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

b. Name und Anschrift der*des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortliche*r im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Medicos Kosmetik GmbH & Co. KG
Hafengrenzweg 3
48155 Münster
Deutschland

Tel.: 025191599100

E-Mail: info@dermasence.de
Website: www.dermasence.de

 

c. Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

Herr Said-Elham Sadat / DSB Münster GmbH
Martin-Luther-King-Weg 42 - 44
48155 Münster
Deutschland
Tel.: +49 (0) 251 718 79 - 110
 

E-Mail: ssadat@dsb-ms.de

 

2. Erhobene und verarbeitete personenbezogene Daten sowie Einwilligung in die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie Dauer der Speicherung, Rechtsgrundlage der Verarbeitung, Art der Verwendung und Zeitpunkt der Löschung

a. Erhoben und verwendet werden die personenbezogenen Daten (1) Vor- und Nachname und (2) Wohn-Adresse.

Die*der Teilnehmer*in willigt durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel freiwillig in die Erhebung und Verwendung dieser personenbezogenen Daten ein.

b. Die Daten werden in folgender Form gespeichert: Auf dem Server des Veranstalters Medicos Kosmetik GmbH & Co. KG.

c. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich, weshalb diesbezüglich eine Verpflichtung zur Mitteilung der personenbezogenen Daten besteht, wenn ein*e Teilnehmer*in an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte. Ohne Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist es nämlich nicht möglich, den Gewinn per Post zuzustellen. 

d. Die Daten Name, Vorname, Straße + Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort werden nur zum Zwecke der Gewinnzustellung an Dritte (Versanddienstleister) weitergegeben. Eine weitergehende Verwendung findet nicht statt.

e. Der Veranstalter wird die Angaben zur Person der Teilnehmerin*des Teilnehmers sowie dessen*deren sonstige personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes und nur zur Durchführung des Gewinnspiels verwenden. Der Veranstalter wird diese nur speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung der Teilnehmerin*des Teilnehmers vorliegt und nach Abschluss des Gewinnspiels löschen.

f. Die*der Teilnehmer*in kann mit dem Gewinnspiel in Verbindung stehende Webseiten des Veranstalters besuchen, ohne Angaben zu seiner*ihrer Person zu machen. Erfasst werden können dabei die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf die Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf die Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) die durchschnittliche Verweildauer oder die Aufrufhäufigkeit von Webseiten (9) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf die Person des Teilnehmers*der Teilnehmerin.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

 

3. Rechte der Teilnehmerin*des Teilnehmers

a. Die*der Teilnehmer*in hat das Recht

- auf Bestätigung, ob sie*ihn betreffende Daten verarbeitet werden,
- auf Auskunft über die verarbeiteten Daten,
- auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten,
- auf Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten,
- auf Berichtigung, Vervollständigung und Löschung,
- auf Datenübertragbarkeit
- auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten

b. Die*der Teilnehmer*in hat insbes. das Recht gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO ihre*seine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber dem Unternehmen zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass dieses die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf.

c. Ebenfalls hat die*der Teilnehmer*in (Betroffener nach Art. 21 DSGVO) das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie*ihn betreffenden Daten, sofern die Daten durch das Unternehmen nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit der*dem Teilnehmer*in erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bittet das Unternehmen um Darlegung der Gründe, weshalb die personenbezogenen Daten nicht wie von diesem durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle des begründeten Widerspruchs prüft das Unternehmen die Sachlage und wird entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder der*dem Teilnehmer*in die zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer es die Verarbeitung fortführen wird.

Möchte die*der Teilnehmer*in von ihrem*seinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@dermasence.de.

d. Die*der Teilnehmer*in hat das Recht auf Beschwerde gegenüber der Datenschutz- Aufsichtsbehörde hinsichtlich der Verarbeitung ihrer*seiner personenbezogenen Daten.

 

§ 2 Einwilligung in die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Die*Der Teilnehmer*in willigt durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel freiwillig in die Erhebung und Verwendung ihrer*seiner personenbezogenen Daten ein, die für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich sind. Welche personenbezogenen Daten erforderlich sind, sind unter "§ 1, 2.a." einsehbar. Darüber hinaus willigt sie*er ein, im Gewinnfall namentlich auch auf der DERMASENCE-Instagram/Facebook Seite genannt zu werden. Ferner willigt sie*er ein, dass DERMASENCE im Falle des Gewinns personenbezogene Daten wie Name und Wohnadresse verwendet. Hinsichtlich des Rechts der*des Teilnehmerin*Teilnehmers, ihre*seine Einwilligung in die Verwendung dieser personenbezogenen Daten wie Name oder Wohnadresse zu widerrufen, wird auf den Punkt „§ 1 Datenschutz“ verwiesen.

 

§ 3 Gewinnspielcharakter, Gewinnspielzeitraum und –veranstalter

(1) Das Instagram/Facebook-Gewinnspiel ist ein Gewinnspiel mit Werbecharakter.

(2) Start und der Teilnahmeschluss gelten jeweils so, wie im Gewinnspielbeitrag genannt.

(3) Eine Teilnahme nach dem dort genannten Teilnahmeschluss ist ungültig.

(4) Veranstalter des Gewinnspiels, das über den Instagram/Facebook Account von DERMASENCE (@dermasence) aufzurufen ist, ist die Medicos Kosmetik GmbH & Co. KG, Hafengrenzweg 3, 48155 Münster, Geschäftsführung: Detlef Isermann. Telefon: 0251 / 91599-100, E-Mail: info/at/dermasence/dot/de.

(5) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise von Instagram oder Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Instagram bzw. Facebook ist nicht der Ansprechpartner für Gewinnspiele auf der Instagram/Facebook Seite von DERMASENCE, sondern DERMASENCE selbst. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an DERMASENCE und nicht an Meta zu richten. DERMASENCE und der Teilnehmer stellen Meta von allen Schäden, Verlusten und Aufwendungen (einschließlich Anwaltshonoraren und -kosten in angemessenen Umfang) frei, welche aus Ansprüchen in Bezug auf das Gewinnspiel resultieren (insbesondere dessen Publikation und Organisation).

 

§ 4 Teilnahme

(1) Teilnahmeberechtigt sind alle Instagram/Facebook-Nutzer*innen die mindestens 18 Jahre alt sind, und ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland oder Österreich haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter*innen, Angehörige und Vertriebspartner*innen von DERMASENCE sowie andere an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen.

(2) Für die Teilnahme am Gewinnspiel muss die*der Teilnehmer*in die im Gewinnspielbeitrag beschriebenen Bedingungen erfüllen (z.B. @dermasence folgen, einen Beitrag liken oder kommentieren.)

(3) Wenn nicht anderes beschrieben, werden die Gewinne unter allen korrekten Teilnahmen per Zufall ausgelost.

(4) Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services sowie die Teilnahme über automatisierte Gewinnspielroboter oder sonstige Manipulationen sind nicht gestattet. Pro Person ist nur eine einmalige Teilnahme pro Gewinnspiel erlaubt. Im Falle des Betrugsverdachts gegen eine*n Mitspieler*in (z. B. unerlaubte Manipulation), behält sich DERMASENCE das Recht vor, den Gewinn (auch nachträglich) abzuerkennen.

(5) Die*der Teilnehmer*in darf Inhalte nicht falsch markieren. D.h. sie*er darf sich nicht selbst in Fotos markieren, wenn sie*er nicht auf dem Foto zu sehen ist. Auch ein Markieren von Dritten ist nicht gestattet.

(6) Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen.

 

§5 Gewinne

Es werden jeweils die im Gewinnspieltext genannten Gewinne verlost. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Sollte ein Gewinn aus irgendeinem Grund nicht mehr verfügbar sein, behält sich DERMASENCE das Recht vor, den Gewinn durch eine gleich- oder höherwertige Alternative zu ersetzen. Die*der Gewinner*in hat sämtliche Steuern zu tragen, die ihr*ihm gegebenenfalls durch den Gewinn entstehen. Die Gewinne werden den jeweiligen Gewinner*innen kostenlos zugesendet. Der Versand der Gewinne erfolgt innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe der Gewinner*innen.

 

§ 6 Gewinnermittlung

Wenn im Gewinnspielbeitrag nicht anderes beschrieben, werden die Gewinne unter allen korrekten Teilnahmen per Zufall ausgelost. Eine Teilnahme nach dem dort genannten Teilnahmeschluss ist ungültig. Die Auslosungen finden spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Gewinnspielende statt.

 

§ 7 Gewinnbenachrichtigung, -übertragung und -annahme

(1) Die Gewinner*innen werden über den Instagram/Facebook-Account von DERMASENCE im Gewinnspielbeitrag oder per Instagram/Facebook Direct Message über ihren Gewinn informiert. Die Gewinner*innen erklären sich mit der Teilnahme am Gewinnspiel dazu bereit, im Gewinnfall namentlich auch auf der Instagram/Facebook-Seite von DERMASENCE genannt zu werden. Falls sie Verlinkungen ihres Accounts deaktiviert haben, sind sie dazu verpflichtet, sich selbst auf der DERMASENCE Instagram/Facebook-Seite über einen möglichen Gewinn zu informieren. DERMASENCE haftet nicht dafür, wenn Nachrichten im Sonstiges-Ordner oder SPAM-Postfach der Gewinner*innen landen und sie diese deswegen nicht rechtzeitig zur Kenntnis nehmen.

(2) Nachdem die*der Gewinner*in benachrichtigt wurde, hat sie*er eine Wochen Zeit, um ihren*seinen Gewinn anzunehmen. Die Annahme geschieht durch die rechtzeitige Zusendung der korrekten Adressdaten als Instagram/Facebook Direct Message an das Instagram/Facebook Profil von DERMASENCE (@dermasence). Sollte die Gewinnannahme nicht rechtzeitig erfolgen, verfällt der Gewinnanspruch ersatzlos.

(3) Weitere Absprachen zur Gewinnübergabe erfolgen individuell per Instagram/Facebook Direct Message.

(4) Eine Übertragung des Gewinns von dem*der Gewinner*in auf eine dritte Person ist ausgeschlossen.

 

§ 8 Gewinnübergabe; Realisierung des Gewinns

(1) Die Preise werden, soweit es sich um bewegliche Sachen handelt, den Gewinner*innen per Post an die angegebene Adresse übersandt. Im Übrigen werden die Formalitäten zur Übergabe der Gewinne mit den Gewinner*innen individuell geklärt.

(2) Mit Aufgabe des jeweiligen Preises bei der Post geht die Gefahr des zufälligen Untergangs der Ware auf die*den jeweiligen Gewinner*in über. Für Lieferschäden ist die DERMASENCE nicht verantwortlich. Der Versand der Gewinne erfolgt innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe der Gewinner*innen.

(3) Sollte ein Gewinn aus einem unvorhersehbaren Grund nicht mehr verfügbar sein, behält sich DERMASENCE das Recht vor, den Gewinn durch eine gleich- oder höherwertige Alternative zu ersetzen. Die*der Gewinner*in hat sämtliche Steuern zu tragen, die ihr*ihm gegebenenfalls durch den Gewinn entstehen.

 

§ 9 Keine Barauszahlung; Ausschluss des Rechtsweges

(1) Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.

(2) Der Rechtsweg ist insbesondere hinsichtlich der Überprüfung der Gewinnermittlung ausgeschlossen.

 

§ 10 Änderung der Teilnahmebedingungen - Vorzeitige Beendigung eines Gewinnspiels - Akzeptierung der Teilnahmebedingungen - Ausschluss bei Verstoß

(1) DERMASENCE behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, beziehungsweise ein Gewinnspiel ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die DERMASENCE insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software, eine Sperre von Facebook selbst oder missbräuchliches Verhalten der Teilnehmer*innen) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines*einer Teilnehmers*Teilnehmerin verursacht wird, ist DERMASENCE berechtigt, von dieser Person Ersatz des hierdurch entstandenen Schadens zu verlangen.

(3) Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmenden diese Teilnahmebedingungen. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt den Veranstalter, den*die jeweilige*e Teilnehmer*in von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn die*der Teilnehmer*in falsche Angaben macht. Handelt es sich bei der*dem ausgeschlossenen Teilnehmer*in um eine*n bereits ausgeloste*n Gewinner*in, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

 

§ 11 Freistellungsklausel  

Gewinnspielbeiträge (Bilder, Links und Texte) der Teilnehmer dürfen keine Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten oder gegen Schutzrechte des geistigen Eigentums verstoßen. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer DERMASENCE von allen Ansprüchen frei und zwar einschließlich der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung (Freistellen auf erstes Anfordern). Mit der Teilnahme am Gewinnspiel verpflichtet sich jede*r Teilnehmer*in für ihre*seine etwaigen Rechtsverstöße persönlich einzustehen.

 

§ 12 Haftungsbeschränkung  

„Rechtsweg und Gerichtsstand“

Jegliche Schadensersatzverpflichtung des Veranstalters und seiner Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beschränkt.


Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Gerichtsstand ist Münster.

 

§ 13 Salvatorische Klausel

(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrags ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

(2) Die Vertragsparteien sind im Falle einer unwirksamen Bestimmung verpflichtet, über eine wirksame und zumutbare Ersatzregelung zu verhandeln, die dem von den Vertragsparteien mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck möglichst nahe kommt.

 

§ 14 Geltung der Instagram-Richtlinien

Im Übrigen finden die Richtlinien

für Instagram Promotions unter https://help.instagram.com/179379842258600,

für Facebook Promotions unter https://www.facebook.com/business/help/1494941357361432?id=2520940424820218

in der jeweils aktuell geltenden Fassung Anwendung.