Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Verpackung & Versand

Damit unsere Produkte gut ankommen

Auf ganzer Linie überzeugen

Die medizinische Hautpflege von DERMASENCE ist vielen Menschen wertvolle Unterstützung bei der Behandlung von belastenden Hautproblemen. Ob Neurodermitis, Schuppenflechte oder Rosacea – mit unseren hochwirksamen und besonders verträglichen Hautpflegeprodukten bieten wir Betroffenen echte Problemlöser. Und wir unterstützen dabei, dass gesunde Haut gesund bleibt. Es ist der Inhalt unserer Produkte, auf den sich zahlreiche Menschen tagtäglich verlassen.

Zu diesem sehr hohen Anspruch an unsere Hautpflege, kommt auch der Wunsch, die zugehörige Verpackung so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Wir sind daher stets auf der Suche nach Innovationen im Verpackungssegment, die all unseren Ansprüchen gerecht werden. Wissen Sie eigentlich, welche vielfältigen Zwecke eine Produktverpackung zu erfüllen hat? Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt.

Auch der Versand an Apotheke und Großhandel ist Teil unserer Nachhaltigkeitsanalyse. Lesen Sie nachfolgend, wie wir den Produktversand bereits klimafreundlich gestaltet haben.

Umweltfreundlich versendet

DERMASENCE Produkte finden Sie inzwischen in vielen Apotheken. Doch wie nachhaltig kommen sie dort eigentlich hin?

Als wachsendes Unternehmen wächst auch unser Sendungsvolumen. Wir freuen uns über jedes Paket, das unser Lager verlässt und setzen uns dafür ein, dass der Weg zu Apotheke und Großhandel möglichst klimafreundlich ist. Dafür haben wir sowohl für den Versand als auch für das Versandmaterial umweltfreundliche Lösungen implementiert:

 

Nachhaltiges Verpackungsmaterial

Seit Mitte 2020 arbeiten wir im Versand mit einer neuen Luftpolsterfolien-Maschine. Die neue Luftpolsterfolie besteht zu mindestens 50% aus recyceltem Kunststoff und ist zu 100% klimaneutral hergestellt.

Zudem sparen wir aufgrund der optimierten Anordnung der Luftpolsterkissen ein Viertel bis ein Drittel der bisherigen Folienmenge – und damit wertvolle Ressourcen!

Klimaneutraler Versand

Beim Versand unserer Produkte entstehen CO₂ und andere Treibhausgase (sogenannte Äquivalente bzw. CO₂e). Mithilfe von DHL GoGreen gleichen wir die enstandenen Emissionen aus. So haben wir allein im Jahr 2019 knapp 30 Tonnen CO₂e kompensiert. Der Ausgleich erfolgt über die Unterstützung von verschiedensten Klimaschutzprojekten auf der ganzen Welt. Dazu gehört die Entwicklung und Wartung von Biogasanlagen in Vietnam oder die Bereitstellung von effizienten Kochern in Lesotho.

Umweltfreundliche Versandkartons

Bei den Kartonagen, in denen unsere Produkte ihren Weg zur Apotheke und zum Großhandel finden, setzen wir auf klimafreundliche Materialien:

Die Pappe der Kartons besteht zu 100% aus recyceltem Altpapier und ist darüber hinaus FSC® zertifiziert. Dieses Siegel erhalten Materialien, die aus einer nachhaltigen Waldwirtschaft stammen.

Detlef Isermann, DERMASENCE Geschäftsführer

Ein ganzheitlicher Ansatz ist beim Thema Nachhaltigkeit essentiell. Deshalb überprüfen wir in allen Abteilungen, welche Potenziale wir noch ausschöpfen können. Den Bereichen Versand und Verpackung kommt aufgrund ihres hohen Materialeinsatzes ein besonderer Stellenwert zu.

Detlef Isermann, DERMASENCE Geschäftsführer

Die vielen Facetten der Nachhaltigkeit

Produkte und Verpackungen können auf verschiedenste Arten nachhaltig sein. Dazu gehören unserer Meinung nach auch ergiebige Produktformulierungen: Je länger Anwendende die Hautpflege verwenden können, desto seltener müssen sie das Produkt nachkaufen. Auch das schont wertvolle Ressourcen! Bei DERMASENCE verzichten wir daher bewusst auf unnötige Füllstoffe, die keine Funktion für die Hautgesundheit haben.

Hinzu kommt das Material der Verpackung: Wir verwenden ausschließlich Spender und Tuben, die frei von BPA (Bisphenol-A) sind. Dieser Stoff steht aufgrund seiner hormonellen Wirkung immer wieder in der öffentlichen Diskussion. Untersuchungen zeigen, dass BPA die Wirkung weiblicher Sexualhormone verstärkt und die männlicher Sexualhormone sowie der Schilddrüsenhormone hemmt. Das kann nicht nur Auswirkungen auf das menschliche Hormonsystem haben, sondern auch auf jenes von Tieren.

 

Sinnvoll verpackt

Welchen Zweck erfüllt die Verpackung von Hautpflegeprodukten eigentlich?

Bei der Wahl der passenden Verpackung für Cremes, Seren, Lotions und Co. gibt es viele Aspekte zu berücksichtigen. Dass sie die Aufbewahrung für das eigentliche Produkt ist und ansprechend gestaltet sein sollte, liegt auf der Hand. Doch gerade bei Hautpflegeprodukten kommen ihr noch weitere wichtige Funktionen zu:

 

 

Information
Information

Inhaltsstoffe (INCI), Produktbeschreibung, Informationen zur Anwendung, Haltbarkeitsdatum, Füllmenge, ...

All das sind wichtige Informationen, die Sie der Verpackung unserer Produkte entnehmen können. Die Angaben helfen Ihnen dabei, die für Sie passende Hautpflege zu finden.

Dosierung
Dosierung

Eine Creme benötigt einen anderen Spender als ein Reinigungsschaum und von Shampoo benötigt man in der Regel eine größere Menge als von einem Serum.

Bei der Wahl der Verpackung überprüfen wir daher genau, welche Menge eines Produkts pro Anwendung nötig ist und wie wir die Handhabung möglichst angenehm gestalten können.

Haltbarkeit
Haltbarkeit

Die Verpackung schützt das Pflegeprodukt unter anderem vor Bakterien und Mikroorganismen, die das Produkt verunreinigen können. Besonders sinnvoll sind Verpackungsarten, die den Kontakt mit Sauerstoff auf ein Minimum reduzieren oder ganz unterbinden. So bleiben Cremes und Co. länger haltbar. Bei DERMASENCE setzen wir deshalb unter anderem auf sogenannte Air-less-Spender. Sie sorgen dafür, dass kein Sauerstoff in die Tube gelangt.

Folgen Sie uns im Social Web!