Wirkstoff-Lexikon | Wissenswertes rund um unsere Inhaltsstoffe

« zurück zur Übersicht

Strukturformel: Polidocanol

Polidocanol

[Laureth-9]

Beschreibung

Bei Polidocanol handelt es sich um ein künstlich hergestelltes Lokalanästhetikum. Ins Gewebe injiziert wird es übrigens auch zur Verödung von Krampfadern, Besenreisern und Hämorrhoiden eingesetzt. In der medizinischen Hautpflege kommt es in deutlich kleineren Dosierungen zum Einsatz.

Wirkung

Polidocanol hat eine lokalanästhetische Wirkung, das heißt, dass eine örtliche Betäubung beim Auftragen hervorgerufen wird. Dies hat einen stark juckreizstillenden Effekt.

Produkte, die Polidocanol enthalten